Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 
Suche
Newsletter abonnieren

Elisabeth Mader

Elisabeth Mader, Jg. 1939, wuchs im Landkreis Traunstein und im Chiemgau auf und ist seit Kindesbeinen mit dem bäuerlichen Lebensalltag vertraut. Seit 1959 bewohnt sie mit ihrer Familie selbst einen Einödhof bei Traunstein.
Trotz schwerer Arbeit, die das Landleben mit sich bringt, fand sie neben ihrer Sammelleidenschaft für alte Briefe, Ansichtskarten, Fotos und Lesebücher immer Zeit, Erinnerungen, Bräuche und Sitten – vor allem aus der Zeit bei den Großeltern – niederzuschreiben. Seit 1990 verfasst sie bei Alt und Jung beliebte Beiträge für die samstägliche Beilage (Chiemgaublätter) des „Traunsteiner Tagblattes“, war mehrfach zu Gast beim Bayrischen Rundfunk, hielt Vorlesungen beim bekannten „Christkindlmarkt“ auf der Fraueninsel im Chiemsee und veröffentlichte im Bruckmann Verlag die Bücher „Eine Kindheit auf dem Land“ und „Vom Leben auf dem Hof“.

Titel von Elisabeth Mader

Buch - Dahoam im Chiemgau: G’schichd’n durchs Johr
Elisabeth Mader
Dahoam im Chiemgau
G’schichd’n durchs Johr
Preis 20,00 €
Elisabeth Mader erzählt mit viel Hingabe vom arbeitsreichen Leben in abgelegenen Einödhöfen, typischen Bräuchen und Festen im alten Chiemgau.

Buch - Immerwährender Bauern- und Hauskalender für Oberbayern Elisabeth Mader
Immerwährender Bauern- und Hauskalender für Oberbayern
Preis 19,99 €
Bauern- und Wetterregeln, Rezepte und Geschichten aus Oberbayern - ein unverzichtbarer Begleiter - Jahr für Jahr.

Buch - Vom Leben auf dem Hof: Von alten Berufen, Knechten und Mägden und wer alles zum Hofleben beitrug Elisabeth Mader
Vom Leben auf dem Hof
Von alten Berufen, Knechten und Mägden und wer alles zum Hofleben beitrug
Preis 19,95 €
Arbeitsalltag auf dem Bauernhof vor 100 Jahren – die alten Berufe, wer zum Hofleben beitrug. Ein lebendiges Bild vom historischen Leben auf dem Lande!